Wettkampfreglement Mini SOLA

Mit der Anmeldung bei Mini SOLA stimmst du unserem Reglement zu:

1. In allen Kategorien können mehrere Mannschaften des gleichen Vereins und Clubs, der gleichen Firma, Schulklasse usw. teilnehmen.

2. Kategorien mit grosser Beteiligung werden in mehrere Serien aufgeteilt. Die Serieneinteilung wird durch den Organisator vorgenommen. Für die Rangliste zählt die effektive Laufzeit.

3. Jede Läuferin/ Jeder Läufer darf pro Team nur eine Teilstrecke laufen. Kindern ist es erlaubt neben ihrer jeweiligen „U“-Kategorie auch noch in der Kategorie „Hopp-la“ zu starten.

4. Die Startnummern sind ungefaltet und gut sichtbar vorne auf der Brust zu tragen.

5. Die LäuferInnen versammeln sich 15 Minuten vor Beginn ihrer Kategorie beim Start ihrer Übergabestelle und melden sich beim Wechselrichter.

6. LäuferInnen dürfen sich erst auf der Strecke aufstellen, wenn der Wechselrichter das OK gibt.

7. Abgelöste LäuferInnen müssen nach der Stabübergabe die Übergabestelle umgehend freigeben, damit die folgende Mannschaft die Strecke ungehindert passieren können.

8. Zuwiderhandlungen gegen die vorstehenden Bestimmungen können die Disqualifikation der betreffenden Mannschaft zur Folge haben.

9. Unfälle oder Schäden beim Staffellauf, verursacht durch LäuferInnen und HelferInnen, sind unverzüglich dem Organisator (OK) zu melden. Die Versicherung der LäuferInnen gegen Unfälle ist Sache der Teilnehmer, Vereine oder Clubs.

10. Für Diebstähle ist der Organisator nicht haftbar.

11. Der Anlass wird bei jeder Witterung durchgeführt.

12. Ohne schriftliche Mitteilung an info@solabasel.ch können die im Zusammenhang mit der Mini SOLA erstellten Fotos/Bildrechte ohne Vergütungsanspruch im Internet und in eigenen Werbemitteln genutzt werden.

Stand 11.05.18

Share This