Bildquelle: ERTAPPT.CH

Basel, 3. Juni 2018 | Medienmitteilung

Erfolgreiche 1. SOLA Basel

Bei prächtigem Sommerwetter starteten am Samstag, 2. Juni 123 Teams im Park im Grünen zur 1. SOLA Basel. Gewonnen wurde das 80 Kilometer lange Stafettenrennen vom OLV Baselland mit einer absoluten Laufzeit von 5 Stunden und 13 Minuten. Insgesamt sorgten 1356 Läuferinnen und Läufer für eine gelungene SOLA Basel Premiere. Ganz nach dem Motto „der Lauf der verbindet“.

Bunt gemischt präsentierten sich die Laufbegeisterten im Park im Grünen zur Erstaustragung der SOLA Basel. Arbeitskolleginnen und -kollegen, Vereinsmitglieder, Studierende oder Politikerinnen und Politiker taten sich für die SOLA Basel zu 10er Teams zusammen und nahmen am Samstag das Lauf-Abenteuer durch 15 Gemeinden unter die Füsse.

Um Punkt 8.30 Uhr gab Regierungsrat Baschi Dürr den Startschuss und schickte 123 Startläuferinnen auf die erste Teilstrecke. Neuneinhalb Stunden und zehn Ablösungen (mit zwei Restarts in Liestal und Muttenz) später erreichte das Siegerteam OLV Baselland das Ziel im Park im Grünen.

Dort fand während die Läuferinnen und Läufer unterwegs waren, die Mini SOLA für Kinder und Familien statt. In 6er Gruppen spurteten 21 Teams auf einer attraktiven Strecke vor begeistertem Publikum um die Wette.

Kontakt
Gabriel Lombriser, OK Präsident, M +41 76 381 31 26
Stefan Kausch, Leiter Geschäftsstelle, T +41 76 349 66 94

Ranglisten: https://trackmaxx.ch/results/?race=sbs18
Bilder: https://ertappt.ch/category/238177.html
Slideshow: https://ertappt.ch/slideshow/20180602_Sola-Basel/slideshow.html
Social Media Wall: http://sites.flockler.com/sola-basel