Basel, 29. Januar 2021 | Medienmitteilung

Mit Zuversicht in die neue Laufsaison

Die SOLA Basel eröffnet das Anmeldeportal zur vierten Austragung mit einem virtuellen Vorbereitungsrennen. Bereits 190 Läufer*innen haben sich für den fünf Kilometerlauf vom 1.-7. Februar angemeldet.

Die aktuelle Situation ist für einen jungen Laufevent wie die SOLA Basel eine grosse Herausforderung. Droht im vierten Jahr die zweite Absage? Bereits wurden erste grosse Laufanlässe wieder abgesagt (Kerzerslauf) oder auf Herbst (Grand Prix Bern) verschoben. Trotz den widrigen Umständen ist das Organisationskomitee zuversichtlich, dass die 4. SOLA Basel am 5. Juni 2021 regulär stattfinden kann.

Mit einem virtuellen Eröffnungslauf, will das SOLA Basel – Team schon im Februar ein verbindendes Zeichen setzen. In Zeiten von Social Distancing und geschlossenen Lokalen sind gemeinsame Aktivitäten vital. So das Motto in diesem Jahr: «You Never Run Alone!» inspiriert von der legendären Hymne «You’ll Never Walk Alone» von Gerry and the Pacemakers. Verbunden über die App schafft die Aktion Abwechslung im Homeoffice und Lockdown.

Für den SOLA Eröffnungslauf wurde die App „viRACE“ weiterentwickelt. Neu können Läufer*innen über einen Zeitraum von einer Woche jederzeit starten und das direkt vor der Haustür. Da die SOLA Basel ein Teamanlass ist, können nun auch Teamnamen im virtuellen Profil verankert werden. Das gibt ein Zusammengehörigkeitsgefühl und einen Ausgleich in der Zeit der Pandemie. Und als spezielle Überraschung werden die Läufer*innen durch Voice-over Motivationssprüchen von Top-Athletinnen und Top-Athleten begleitet, mit dabei sind:

● Jonas Raess (Universade Sieger und mehrfacher Schweizermeister 5000m)
● Julie Derron (Europameisterin Triathlon Sprintdistanz)
● Nina Derron (Siegerin Ironman 70.3)
● Tom Elmer (mehrfacher Schweizermeister 1500m)
● Madlaina Matter (Teamcaptain des NLA Volleyball Teams Sm’Aesch Pfeffigen).


Grosse Solidarität: Die SOLA Basel Laufstafette ist noch keine vier Jahre alt. Trotzdem kann sie bereits auf die Unterstützung einer grossen Fangemeinschaft zählen. Das durften das Organisationskomitee letztes Jahr erfahren, als die SOLA Basel abgesagt werden musste. Fast die Hälfte der angemeldeten Teams hat die Teilnahmegebühren gespendet. Diese überwältigende Solidarität hat das OK dazu bewogen, diesen Teams einen lebenslangen Rabatt von 20% auf die zukünftigen Teilnahmen zu gewähren.


Bilder: https://drive.google.com/drive/folders/16ezpGcOyMzBZBP6yQtJ18xhKGKSeZgfg?usp=sharing

Kontakt:
Gabriel Lombriser, OK Präsident, M +41 76 381 31 26
Stefan Kausch, Leiter Geschäftsstelle, M +41 76 349 66 94