Basel, 21. November 2017

Neuer Lauf in den Startlöchern

SOLA Basel – ein Lauf, der verbindet

Am 2. Juni 2018 findet die erste SOLA Basel statt. Der aus Schweden stammende Stafettenlauf verbindet Laufbegeisterte sowie Stadt, Land und Kantone. Das Anmeldeportal ist ab sofort geöffnet.

Die SOLA Basel ist ein reiner Stafettenlauf: Die Gesamtstrecke von 80 Kilometer wird in Teilstrecken von fünf bis 12,5 Kilometer auf zehn Läuferinnen und Läufer aufgeteilt. Die Strecke führt durch 15 Gemeinde der Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Solothurn. Die SOLA Basel ist der 11. Laufanlass der Schweiz weiten SportXX-Laufserie, wo die Teilnehmer pro absolvierten Lauf von exklusiven Rabatten profitieren.

Mini SOLA für Familien, Schüler und Kinder
Auf dem Start- und Zielgelände der SOLA Basel findet parallel die Mini SOLA statt. Die Teams aus sechs Läuferinnen absolvieren im Park im Grünen (Grün 80) den 2,7 Kilometer langen Rundkurs. Die Teilnahme für Kinder und Schulklassen ist gratis.

Von Schweden über Zürich nach Basel
Der SOLA-Stafettenlauf stammt ursprünglich aus Schweden. Die Stafette führte von Göteborg nach Karlstadt und wurde 1973 vom Akademischen Sportverband Zürich (ASVZ) in die Schweiz gebracht. Heute ist die SOLA-Stafette in Zürich mit 1’000 Teams und 14’000 Teilnehmenden einer der grössten Laufanlässe der Schweiz. Auf diesen Erfahrungen baut die SOLA Basel auf und entwickelte den Anlass für Basel weiter.

Breiter Support in der Region
Neben den nationalen Sponsoren Migros und SportXX haben gewichtige Institutionen aus der Region der SOLA Basel ihre Unterstützung zugesichert: Baselland Tourismus, die Sportämter Basel-Stadt und Baselland sowie die Fachhochschule Nordwestschweiz und die Universität Basel.

Weitere Informationen über den Anlass finden Sie unter www.solabasel.ch.

Kontakt
Gabriel Lombriser, OK-Präsident, M +41 76 381 31 26
Stefan Kausch, Leiter Geschäftsstelle, T +41 61 261 40 81